(Fast) besenrein

Die Sanierung des Technikraums schreitet weiter voran. Verglichen mit den Bildern vom 12.07. herrscht gähnende Leere, die alten Kessel und Rohrleitungen sind demontiert. Zeit für einen ersten Besen- und Staubsaugereinsatz.

Weiterlesen ...

Demontage ist in vollem Gange

Die Demontagearbeiten im Technikraum der Schwimmhalle sind in vollem Gange! Kiloweise alte Rohre und säckeweise Isoliermaterial müssen weichen. Hier sind ein paar Impressionen vom Arbeitseinsatz am heutigen Samstag.

Weiterlesen ...

Rat stimmt Vertrag zu!

Der Rat der Stadt Rheinberg hat in seiner Sitzung am 17. Juni beschlossen, dem Vertrag zwischen der Stadt Rheinberg und den Wasserfreunden zuzustimmen. In Kürze werden beide Vertragspartner unterzeichnen und sobald der städtische Haushalt durch die Aufsichtsbehörde genehmigt wurde, kann es dann endlich mit der Sanierung des Bades losgehen!

Pressebericht in der NRZ vom 05.07.2014

Pressebericht in der NRZ über unseren Infoabend:

"(...) So waren der Einladung des Vorstands, Vorsitzender ist Martin Gärtner, zahlreiche Rheinberger gefolgt, die sich in der Borther Montessori Schule neben der Turn- und Kleinschwimmhalle den Trägerverein vorstellen und einen Ausblick auf die Sanierung des Schwimmbades geben ließen. Beides beeindruckte"

zum vollständigen Artikel bei derwesten.de

Mai 2014

Der Verein Wasserfreunde Rheinberg hat alle erforderlichen Formalitäten erfüllt. Wir sind jetzt ein "e.V." (eingetragener Verein)!